FAQ MICHELapp

Häufige Fragen zur Markensuche


1. Inhalt: Verfügbare Briefmarken

In der aktuellen Testversion der MICHELapp sind Daten aus deutschsprachigen Ländern, d.h. Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein enthalten.

Es können nicht alle ausgegebenen Briefmarken, sondern nur solche gefunden werden, die MICHEL als Scan vorliegen. Wir arbeiten weiterhin an der Vervollständigung der MICHEL-Datenbank, sodass mit jedem Update neue Marken hinzukommen.

2. Bildqualität

Die Qualität des zur Suche verwendeten Fotos ist für den internen Bildabgleich von entscheidender Bedeutung. Verwackelte, zu dunkle oder überbelichtete Markenbilder können nicht identifiziert werden. Achten Sie beim Abfotografieren der gesuchten Marke deshalb stets auf ausreichende und gleichmäßige Beleuchtung sowie eine optimale Fokussierung.

Responsive image Responsive image Responsive image
Responsive image

Je höher die Auflösung eines in der App verwendeten Fotos, desto höher ist die Chance einer erfolgreichen Suche. Falls die Kamera eines mobilen Endgerätes eine sehr geringe Bildauflösung bietet, ist es nicht möglich, die in der MICHELapp integrierte Zuschneide-Funktion zu verwenden, da sonst nicht genug Bildinformation verfügbar bleibt. Die MICHELapp gibt Ihnen in diesem Fall einen entsprechenden Hinweis.

Tipp: Falls Ihr Endgerät nicht über eine ausreichend hochauflösende Kamera verfügt, können Sie die Erfolgschancen Ihrer Suche durch einen von Anfang an, d.h. ohne nachträglichen Zuschnitt, optimalen Bildausschnitt und eine gute Ausleuchtung (ohne Blitz) erhöhen.

3. Bildausschnitt

Briefmarken sollten grundsätzlich so gerade wie möglich aus einem 90° Winkel fotografiert werden, eine spätere Justierung oder perspektivische Anpassung des Bildes ist nicht möglich.

Responsive image

Enthält das Foto mit der zu suchenden Briefmarke Hintergründe, etwa Holzmaserungen oder Teile eines Albenblattes, kann dies den Suchalgorithmus stören, insbesondere wenn andere, der Briefmarke nicht zugehörige Muster im Bild zu erkennen sind.

Responsive image

Die MICHELapp ermöglicht durch eine integrierte Zuschneide-Funktion das Auswählen des zur Suche in der Datenbank optimalen Ausschnitts, damit ausschließlich die betreffende Marke mit der MICHEL-Datenbank abgeglichen wird.

Responsive image Responsive image Responsive image

Die Suche nach mehreren Marken gleichzeitig ist in der aktuellen Version nicht möglich.

Tipp: Sie können mit einer ausreichend hochauflösenden Kamera am Endgerät auch mehrere Briefmarken gleichzeitig fotografieren (scannen), abspeichern und anschließend in die App hochladen. Dort können Sie für jeden Suchvorgang dieses eine Bild auswählen und mittels der Zuschneide-Funktion jeweils eine andere Marke suchen lassen.

4. Stempelungen

Mit der MICHELapp können Sie sowohl gestempelte wie auch postfrische Marken finden. Allerdings können insbesondere zentral platzierte und sehr dicke Stempel den erfolgreichen Bildabgleich mit der MICHEL-Datenbank verlängern und in Einzelfällen sogar verhindern.

Responsive image

Responsive image Responsive image

Die Frage, welche Stempelungen Probleme bereiten und welche nicht, ist leider nicht grundsätzlich zu beantworten und hängt u.a. mit dem Briefmarkenmotiv in Verbindung mit der Position des Stempels, der Qualität des Fotos und anderen Faktoren zusammen.